Tage 44-45: Wüstenendspurt

Tage 44-45: Wüstenendspurt

Nun standen die letzten Tage in der Wüste bevor, bevor es dann hoch in die Sierra Nevada geht. Allerdings gab es an diesen beiden Tagen schon gar nicht mehr so viel Wüste, wie erwartet, sondern es ging wieder durch erfreulich viel Wald.

Ein bisschen noch durch die Wüste.
Abendlicht über den Bergen

Da es wieder sehr warm war, habe wir relativ lange Siesta in der Nähe einer Wasserquelle gemacht und sind erst gegen halb sechs weitergewandert. Der Plan war eigentlich, noch ca. 2 Stunden bis zur nächsten Wasserquelle zu wandern und in der Nähe zu übernachten. Leider ging der Plan etwas schief, denn die wenigen Zeltplätze die es dort gab, waren schon belegt. Da der PCT hier für längere Zeit an einem sehr steilen Hang verlief, kamen auch erst mal keine weiteren Zeltplätze, sodass wir am Ende noch bis halb elf im Dunkeln weiterwandern mussten. Das war der bislang längste Nighthike.

Die Sonne geht unter und ein unfreiwilliger Nighthike steht bevor.

Bis ich dann endlich mein Zelt aufgebaut hatte und schlafen konnte, war es fast Zwölf. Allerdings war ich danach so kaputt, dass ich trotz des starken Winds in der Nacht geschlafen habe, wie ein Stein. Ich wollte eigentlich etwas länger schlafen, wurde aber dann gegen 6:00 schon wieder von den ersten Frühaufstehern geweckt, die an meinem Zelt vorbei durch den knirschenden Schotter liefen. Da es die Sonne auch schon auf mein Zelt schien und es dann sehr schnell warm wird, habe ich dann auch mein Frühstück zubereitet und bin anschließend aufgestanden.

Frühstückszubereitung aus dem Zelt heraus.

Anschließend ging es auf dem Trail hauptsächlich bergab, bis zu einem Campsite an einem kleinen Bach nur noch 8 Meilen vor Kennedy Meadows.

Eine Schlange.
Blick zurück auf den Trail.

Ich bin sehr froh, die Wüste bald geschafft zu haben. In Kennedy Meadows werde ich wahrscheinlich einen oder zwei Zeros machen, um mich vor der High Sierra noch ein bisschen zu erholen, wo der Trail mit noch deutlich mehr Höhenmetern wohl anspruchsvoller werdem wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.